Beiträge

BODY-XTREME REVOLUTION 2019

So sieht er aus, dein Weg auf die Bühne:

Body-Xtreme Revolution läuft insgesamt knapp 4 Monate und begleitet deine gesamte Diät und Vorbereitungsphase.

Los gehts im Januar mit den Vorentscheiden. Hier triffst du das erste mal auf unsere geliebte und gefürchtete Jury. Hier wird Klartext gesprochen: Hast du Potential oder solltest du lieber noch mit einem Wettkampf warten. Woran must du arbeiten und wie must du jetzt die Zügel bei deiner Diät anziehen. Dazu gibt es Posingtips und anderes Grundlagenwissen. Und natürlich siehst du auch das erste mal deine Mitstreiter, die jetzt aber noch keine Konkurrenten sondern Leidensgenossen sind – arbeitet an euch, lernt von und miteinander und kämpft euch gemeinsam als starkes Team zum Halbfinale.

Info: Wir bieten 2 verschiedene Vorentscheid-Termine in Deutschland an, die du bei deiner Anmeldung zur Auswahl hast. Du must nur an EINEM dieser Vorentscheide teilnehmen. An welchem ist dir überlassen.

Termine Vorentscheid

Sagt auch bei den verlinkten Facebookveranstaltungen zum jeweiligen Vorentscheid zu, damit ihr alle entsprechenden Infos nicht verpasst.

Die nächste Stufe ist das Halbfinale Anfang März in Petersberg bei Fulda und während die Jury bei den Vorentscheiden noch viele Augen zu drückt, geht es hier schon ans eingemachte: Mit dem näher rückenden Finale will die Jury hier schon deutliche Veränderungen bei der Form sehen, er hier nicht einen großen Schritt nach vorn gemacht hat, so dass eine Wettkampfform bis April realistisch erscheint, der fliegt raus! Auch die Posen sollten nun grundsätzlich sitzen. Natürlich gibt es aber auch hier wieder jede Menge Tipps und praktische Ratschläge, wie ihr die kommenden, entscheidenden Wochen am erfolgreichsten hinter euch bringt – das große Ziel, der Weg auf die Bühne, ein Erfolg wird.

Info: Einen Eindruck, was euch beim Halbfinale erwartet, erhaltet Ihr im Video unten – das Halbfinale der Mens Physique Klassen der vorletzten Staffel.

Das große Ziel: Das Finale im April. Am 13. & 14. April 2019 ist es dann soweit. Das Finale in Fulda steht auf dem Plan. Hier steht ihr ein letztes mal vor der BXR-Jury, die euch und eure Fortschritte bewerten und die besten Athleten von euch auswählen und ehren – u.a. mit unserer bekannten und super spannenden Challenge Round.

Und danach kommt das Beste: Um euch den Einstieg in den Wettkampfsport so einfach wie möglich zu machen, findet direkt im Anschluss, am gleichen Tag, in der gleichen Halle die Deutsche Newcomer & Jugend Meisterschaft des DBFV e.V. statt – euer erster „richtiger“ Wettkampf. Jetzt könnt ihr zeigen, was ihr gelernt habt. Denn jetzt gibt es keine Tipps mehr. Jetzt werten Kampfrichter nur noch was sie sehen – Ihr habt es geschafft und steht auf der Wettkampfbühne! Und ihr werdet es lieben…! Jetzt zahlt sich alles aus!

Also jetzt schnell anmelden und die Chance nutzen!

Int Deutsche Meisterschaft 2018

INT DEUTSCHE MEISTERSCHAFT 2018

Heute fand mit der Int. Deutschen Meisterschaft in Bochum, sowie der WM Quali der Saisonabschluss des DBFV e.V. statt.

Insgesamt waren 254 Athleten am Start, wobei auch die Leistungsdichte durch alle Klasse sehr hoch war. Exemplarisch verweisen wir auf das Superschwergewicht, wo sich der spätere Gesamtsieger Zoltan Bokor gegen die ehem. DM Gesamtsieger Marek Szostak und Sergei Moser durchsetzen konnte.

Zum ersten Mal fand auf nationaler Ebene auch die Classic Physique statt, deren Int. Deutscher Meister Lucas Funk wurde. Wir sind gespannt, wie sich die Klasse, die vom Gewichtslimit oberhalb des Classic Bodybuilding bewegt, zukünftig entwickeln wird.

Im Rahmen der Veranstaltung fand auch die WM-Qualifikation statt, die ebenfalls extrem start besetzt war und mit Werner Zenk, Thomas Scheu, Ralf Szensny, Stefan Hammerschmied ehemalige Welt- und Europameister auf die Bühne brachte, die herausgefordert wurden von Krachern wie Sergei Moser, Ilario Rongioletti, Sandy Jobs und weiteren. Insgesamt 31 Athleten waren zru Quali am Start.

Body-Xtreme

INT DEUTSCHE JUN- UND MASTERS 2018

Gestern fand die 4. Int. Deutsche Junioren und Masters Meisterschaft im Ruhrcongress Bochum statt. Insgesamt waren 146 Starter auf der Bühne; mit der den Startern der Junioren und Masters DM im Frühjahr waren damit in diesem Jahr über 320 Starter in den Kategorien Junioren und Masters in diesem Jahr auf der Bühne.

Nicht nur die Zahlen auch das Niveau ist in allen Klassen sehr hoch und hat besonders im Juniorenbereich stark angezogen. Zum ersten Mal musste neben dem Junioren Classic Bodybuilding in den rein gewichtslimitierten Klassen eine weitere Klasse eingeführt werden, sodass nun bis 75kg, bis 85 und über 85kg unterteilt wird. Wie schon in der Vorwoche bei der Int. Süddeutschen Junioren und Masters Meisterschaft konnte hier Nikolai Scharf den Gesamtsieg für sich verbuchen.

Bei den Männern wurde auch Peter Baers „Wiederholungstäter“, der mit seiner tollen Linie, vollen Muskeln und äthetischen Gesamtlook zeigt, dass jenseits der 40 das Niveau auf keinen Fall sinken muss.

Ihr findet Euch die Ergebnisliste, Bilder aller Klassen sowie in der Videobox die Playlist der Video (Upload läuft aktuell noch).

Die Deutsche Junioren und Masters Meisterschaft findet im nächsten Frühjahr am 27. April 2019 in Hockenheim statt.